Suche
  • INSIDE Starnews

Promis: Stiehlt sein "Bro" ihm die Show?

Aktualisiert: 22. Aug.

Entertainer Giovanni Zarrella (44) startet mit seiner neuen Show durch. INSIDE weiß, wer ihm jetzt Konkurrenz macht.

Wie viele Zarellas brauchen wir im TV?

Tosender Applaus, das Publikum hält nichts mehr auf den Stühlen: Immer wieder zeigen die Zuschauer der „Giovanni Zarrella Show“ ihrem Gastgeber, wie gut sie sich an diesem Abend unterhalten fühlen. Es ist ein Konzept, das aufgeht: berührende Songs, bekannte Sänger und Sängerinnen und mitreißende Choreos, vereint in einer spektakulären Bühnenshow. Und mittendrin ein glücklich strahlender Giovanni Zarrella, der endlich wieder tun darf, was er am besten kann: singen, tanzen und mit seinem italienischen Charme begeistern. Man kann sagen, der ehemalige Castingshow-Gewinner ist erfolgreich wie nie! Denn das ZDF hat ihm noch mindestens acht weitere Samstagabendshows vertraglich zugesagt, die Einschaltquoten bestätigen diese Entscheidung. Wäre da nicht diese seine Sache, die ihm gefährlich werden könnte: nämlich sein eigener Bruder! Denn Stefano Zarella (31) fliegen gerade alle Herzen zu, mehr als eine Million Menschen schauen täglich auf seinem Instagram-Kanal vorbei.

Seine Fans lieben ihn vor allem wegen seiner Kochrezepte, die er häufig auch mit Unterstützung seiner Mama teilt. Was für ein Vorzeigesohn! Vermutlich sind das auch genau die Fans, die nach einem Einsatz als Backstage-Moderator in Giovannis Show meinten: „Ein riesengroßes Kompliment! Echt super gemacht. Stefanos Art ist einfach einzigartig“ oder sogar „Er hat das richtig toll gemacht. Ihr solltet ihn fest engagieren.“ (Express). Fest engagieren? Wie könnte das aussehen? Fakt ist: Kochsendungen sind im deutschen Fernsehen megabeliebt. Und Kochen ist Stefanos große Leidenschaft, außerdem steht er seinem großen Bruder in puncto Charme und Unterhaltungsfaktor in nichts nach. Zusätzlich ist er gut vernetzt, er ist zum Beispiel nicht nur Pietro Lombardis (29) bester Kumpel, sondern auch sein Manager. Seine Verlobte, die ehemalige GNTM-Kandidatin und erfolgreiche Influencerin Romina Palm (22), kennt auch jede Menge Leute, die Stefano bei einer eigenen Show unterstützen könnten.

Dazu kommt, dass das Paar in der Öffentlichkeit sehr beliebt ist und regelmäßig über sie berichtet wird. Kostenlose PR also, die ein Fernsehsender sich zunutze machen könnte. Natürlich ist Giovannis Frau Jana Ina (45) nicht weniger beliebt, aber nach der Hochzeit vor 17 Jahren und den zwei Schwangerschaften ist das öffentliche Interesse an ihrem Privatleben weniger geworden. Gleichzeitig musste Gio­vanni beobachten, wie sein Bruder plötzlich mit Kochvideos durchstartete und sich eine junge, hübsche Freundin angelte. Bei dem Paar warten nun alle auf die große Hochzeit und natürlich auch auf ein Baby. Ein Gefühl, welches der Ex-Bro’Sis-Sänger nur zu gut kennt, schließlich hatte das Paar sogar eine eigene TV-Show: „Jana Ina & Giovanni – Wir sind schwanger“. Später eröffneten sie gemeinsam ein Restaurant in Köln und ließen auch das von einer TV-Produktion begleiten.

Damals sagte Giovanni: „Meine Großeltern hatten Restaurants, meine Eltern führen ein Restaurant, meine Schwester und weitere Familienmitglieder sind ebenfalls in dem Geschäft. Gastronomie hat in meiner Familie einfach eine lange Tradition. Es war schon immer ein Traum von mir, in die gleichen Fußstapfen zu treten. Jetzt erfülle ich mir endlich diesen Wunsch!“ (Gala). Leider musste er diesen Traum wegen ausbleibender Gäste nach vier Jahren begraben. Eigene TV-Shows, Restauranteröffnungen, alles Dinge, die sich für Stefano und Romina noch ergeben könnten. Bleibt zu hoffen, dass die Brüder nicht zu Rivalen werden.


Fotos: Getty Images, Instagram, ZDF/Tobias Schult, ZDF/Sascha Baumann

 

FOLGT UNS AUF INSTAGRAM & VERPASST KEINE PROMI-NEWS MEHR