Suche
  • INSIDE Starnews

KÖLNER KARNEVAL: PIETRO LOMBARDI IST WÜTEND

Pietro Lombardi zeigt sich in seinem aktuellsten Video bei Instagram mega wütend. Der Grund: Karneval in Köln! Der Sänger hat kein Verständnis dafür, dass Tausende Karneval gefeiert haben, er bei seinen Konzerten aber die höchsten Sicherheitsvorkehrungen treffen muss."Ich habe gerade die ganzen Bilder aus Köln gesehen. Ich lebe selbst in Köln, Karneval ist auch ganz okay. Aber was da gestern abging, das war too much."



Der 29-Jährige kann aus der Sicht eines Vaters nicht verstehen, dass sogar der Martinszug nicht stattfinden kann, aber auf den Straßen Party gemacht wird. „Unsere Kinder dürfen nichts machen gerade. Die dürfen nicht richtig in den Pausenhof. Und ihr Vollpfosten macht alle Party.“