Suche
  • INSIDE Starnews

CARO ROBENS HANDY ERKENNT IHR GESICHT NICHT

Die „Goodbye Deutschland“-Auswanderin Caro Robens hat sich in den letzten Jahren sehr verändert. Schaut man sich alte Bilder der 42-Jährigen an, würde man die heutige Fitness-Queen kaum Wiedererkennen.


Fast nie sieht man sie ungestylt - bis jetzt. In ihrer letzten Instagram-Story hat die Auswanderin sich ungeschminkt gezeigt und dabei verraten: „Oh mein Gott, nicht mal meine Face ID erkennt mich morgens“ - sie nimmt es mit Humor!


Sonst ist Caro für ihr markantes Gesicht und die extremen Muskeln bekannt. Auch die Fake-Wimpern und freizügigen Outfits der TV-Bekanntheit sorgen immer wieder für Aufsehen.


Die Robens von „Goodbye Deutschland“ haben sich damals am Ballermann in einer Disco kennengelernt - Caro, der blonde Lockenschopf mit Kurven und süßem Lächeln, war dort Kellnerin und verzauberte Andreas, der Türsteher dieser Disco war.